Grand Lisboa

You are currently browsing articles tagged Grand Lisboa.

Hong Kong III – Einmal Macao und zurück

Heute stand ein Ausflug nach Macao auf dem Programm.

Dazu erst einmal eine kleine Einführung: Diese rund 65 Kilometer von Hong Kong entfernt liegende Halbinsel teilt sich mit HK das Prinzip: “ein Staat, zwei Systeme”, seit sie 1999 von den Portugiesen zurückgegeben wurde, die hier roundabout 450 Jahre Kolonialarbeit geleistet haben.

Während Hong Kong eigentlich etwas internationaler scheint, hat es Macao ziemlich “faustdick hinter den Ohren”: Als Teil des Abkommens zwischen China und Portugal behielt Macao seine Glücksspiellizenz. Und das wiederum hat dazu geführt, dass hier im vergangenen Jahr mehr Umsatz gemacht wurde als Las Vegas (!) – in der chinesischen “Volksweisheit” ist Glückspiel nur ein weiterer (legitimer) Weg, Reichtum und Glück anzuhäufen.

Gelebte Multikonfessionalität: Eine Madonna mit Räucherstäbchen im Bodhi Baum. Was will man mehr.

Gelebte Multikonfessionalität: Eine Madonna mit Räucherstäbchen im Bodhi Baum. Was will man mehr.

Mit Macao hat das in den vergangenen Jahren folgendes gemacht: Während es noch vor 10 Jahren durchaus den Charme einer chinesisch-portugiesischen Mixtur versprühte, haben in den letzten Jahren die großen Casino-Hotel-Betreiber aus Las Vegas hier Depandencen aufgemacht, die die Orginale in der Wüste um ungefähr das doppelte übertreffen: Es gibt das MGM Grand, das Wynn Macao, verschiedene Ritz, Mandarins, Crowns etc., das Vencian alleine wartet mit 4.000 Suiten (nicht: Zimmern!) auf.

Im Zuge der “Casonisierung” hat sich auch das Wahrzeichen von Macao ein bisschen gewandelt - war es vorher die Ruine der Kathedrale Sao Paulo,

Gilt als schönstes christliches Bauwerk in Asien (zumindest als der Rest davon...): Sao Paulo in Macao

Gilt als schönstes christliches Bauwerk in Asien (zumindest als der Rest davon...): Sao Paulo in Macao

so ist es jetzt das Grand Lisboa, das mit seiner monumentalen Architektur die Stadt domiert (und zwar egal, von wo aus man schaut…):

Nicht mächtig schön, aber schön mächtig! Das Lisboa dominiert alles.

Nicht mächtig schön, aber schön mächtig! Das Lisboa dominiert alles.

... und zwar egal von wo man schaut - hier zum Beispiel von der Festung aus.

... und zwar egal von wo man schaut - hier zum Beispiel von der Festung aus.

Wir haben den empfohlenen Touri-Rundgang gemacht – es war fies heiß, aber nur erschwitzte Fotos sind gute Fotos :)

Schade ist, dass dieser Rundgang das “neue” Macao völlig ausblendet und sich auf die eher historischen Gebäude fokussiert. Wir haben uns natürlich auch eines der Casinos (das des Lisboas) einmal angesehen und dabei die interessante (und natürlich nur subjektive) Feststellung machen können, dass reiche Chinesen gerne mal ziemlich unentspannt daherkommen – offenbar fördert die oben beschriebene Herangehensweise mit dem Glückspiel als einen Teil des Strebens nach Reichtum und Glück die innere Ausgelichenheit nicht übermäßig.

Wir jedenfalls haben 20 HK$ (= 2 Euro) in der Slot-Machine gelassen und uns damit das Recht auf eine kostenlose Shuttlebus-Fahrt zurück an das Fährterminal erkauft…

Zurück in Hong Kong haben wir uns dann noch ein weiteres kulinarisches Highlight auf dem Nachtmarkt gegönnt: Spicy fried prawns (links), Seafood Curry (Mitte) und fried Rice (rechts).

Auch das haben wir geschafft!

Auch das haben wir geschafft!

@Reinhold und Nicole: Kohle-Kompretten helfen hier gar nix, wenn’s einen erwischt, ist das einheimische Zeug immer besser. Aber wir haben einen vielfach erprobten Trick: Jeden Abend vor dem zu Bett gehen einen kräftigen Schluck hochprozentigen Alkohol (Wodka, Whiskey etc.) trinken, das desinfiziert alles. Und man kann von den Prawns dann auch schon mal die Schale und die Beine mitessen – an den Kopf wagen wir uns vielleicht später nochmal…

Und @Karsten: Das ist jetzt kein versteckter Alkoholismus :o )

Damit es einen aber mit der Schweinegrippe nicht erwischt, wird hier alles und jeder ständig desinfiziert: In diesem Falle unser Lift – und zwar stündlich. Uns kann also nichts passieren.

Und das ist nur der Lift - die Putzkolonnen in anderen Teilen der Stadt haben wir gar nicht aufgenommen...

Und das ist nur der Lift - die Putzkolonnen in anderen Teilen der Stadt haben wir gar nicht aufgenommen...

Tags: , , , , , , , ,